WP FASHION DYNAMICS

WP Fashion Dynamics – Die ERP-Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics AX

Die Entwicklungs- und Projekterfahrung von Walter & Partner aus über 35 Jahren machen diese Lösung zu einem leistungsfähigen Lösungspaket, das speziell die Anforderungen Ihrer Branche abbildet. WP Fashion Dynamics ist das perfekte Zusammenspiel von Branchen-Know-how und einer international bewährten Standardsoftware auf Basis modernster Technologien. Die Lösung ist auf die Vereinfachung und Standardisierung Ihrer Geschäftsabläufe über mehrere Standorte hinweg ausgelegt. Sie schafft Transparenz über das gesamte Unternehmen und stellt Ihnen eine fundierte Informationsbasis für Geschäftsentscheidungen zur Verfügung.

  • Eine moderne, hochskalierbare und leistungsfähige Kernstruktur
  • Über 2000 Microsoft Entwickler sorgen für permanentes Abbilden der technologischen Neuanforderungen von Funktionen und Prozessen des Marktes im ERP-Standardprodukt Microsoft Dynamics AX
  • Transparente und eindeutige Informationen von der Entwicklung, Einkauf und Produktion bis hin zum Verkauf und Verrechnung über Waren- und Wertefluss
  • Das integrierte FIBU und CRM Modul enthält nicht nur elementare Kernfunktionen, sondern bietet auch Spielraum für Erweiterungen und Anbindungen zu Fremdsystemen
  • Ein konzernübergreifendes Reporting kann mittels einer mächtigen und intelligenter BI Plattform integriert und realisiert werden
  • Internationalität durch landesspezifische Funktionalitäten und Sprachversionen für mehr als 50 Länder, ermöglichen international aufgestellten Unternehmensgruppen weltweit eine einheitliche Lösung einzusetzen
  • Abbildung einer Multi-Mandantenstruktur je nach Geschäftsorganisation und Hierarchie mit unterschiedlichen Währungen und Konzernverrechnungen, kann je nach rechtlichen Anforderungen konzipiert werden
  • Eine nahtlose Integration in die Microsoft Office Umgebung, ermöglicht eine rasche und flexible Verknüpfung mit anderen gängigen Routine-Tools und den täglichen Abläufen
  • Je nach Organisationstruktur kann man das flexible rollenbasierte Konzept für Design der Userinterfaces und Rechteverwaltung einsetzen und erweitern, um compliance-bezogene Anforderungen zu erfüllen
  • Die einheitliche und objektorientierte Entwicklungsumgebung bietet flexiblen Gestaltungsraum für branchen- und prozessorientierte Lösungen an. Das Layer-Model ermöglicht die problemlose Erstellung von individuellen Anpassungen, ohne die Updatefähigkeit von Microsofts Kernreleases zu gefährden

Die bereits mehrfach im Markt eingeführte ERP-Branchenlösung WP Fashion Dynamics ist das Zusammenspiel von Branchen-Know-how und dem international bewährten Microsoft Dynamics AX.

Die Lösung schafft Transparenz über das gesamte Unternehmen und stellt eine fundierte Informationsbasis für Geschäftsentscheidungen in der Fashion-/Textil-/ Schuh-Branche zur Verfügung.

Walter & Partner hat in seiner Branchenlösung die bewährten Microsoft Dynamics AX Standard Funktionalitäten durch wichtige, für die Branche typische Fashion Ausprägungen entlang der Prozesskette ergänzt.

  • Daten- und Prozessintegration der PDM-/PLM-Branchenlösung WP Model
  • Artikelausprägung mit frei definierbaren Fashion - Attributen und saisonaler Zuordnung von Lieferterminen und Termincodes
  • Preisbestimmung je Artikel / Größe (inkl. Gültigkeitszeitraum, Schwellenwerte, Staffelpreise, Preisfestsetzung, Preislisten bis auf Farb- und Größen-Ebene, Individuelle Preise, Gruppenpreise, Land-/ Währungsbezogen)
  • Durchgängige Abbildung von Fashion - Größenrastern und –matrizen sowie Farben und Farbkarten
  • Planung und Disposition
       - in Rasterdarstellung sowie Größen- und Periodenverteilungen
       - mit automatischen Bestellvorschlägen
       - Darstellung der Bedarfe auf der Zeitachse mit grafischem Bedarfsverlauf
  • Absatzplanung mit Soll-Ist-Vergleich der Absatzzahlen mit Auftragseingang
  • Frei definierbare Produktionsauftragstypen (Produktion, Stricken, Weben, Veredeln...) mit entsprechender Ablaufsteuerung
  • Unterstützung von Vollzukauf, Veredelung der Fertigware und PLV mit Transportzusammenstellung, Lieferschein und Proformarechnung
  • Fashion Auftragsarten: (Vororder / Nachorder (Terminauftrag), Sofortauftrag (Eilauftrag mit sofortiger Reservierung), Rahmenauftrag mit Abrufen, Musterauftrag, Individualgrößen) mit Freimengenrechnung und Anzeige der Verfügbarkeiten im Größenraster mit Terminen
  • Depotsteuerung / Konsignation mit Depotlagerverwaltung, Kundenzuordnung, Disposition, Nachschubregelung und Abrechnung
  • Durchgängige Lot-/ Set- und Themenbearbeitung bis hin zur Auslieferung
  • Wareneingangsbuchungen, Bestandsbuchungen und Lagerbestand im Größenraster
  • Reservierung mit frei definierbarer Priorisierung und Sortierreihenfolge
  • Versandfreigabe mit Prüfung der Versandfähigkeit
  • Abbildung Hänge- / Liegeversand
  • Integration diverser Speditionsdienstleister
  • EDI: PRICAT, ORDERS, ORDRSP, DESADV, INVOIC, SLSRPT, INVRPT
  • Verwaltung von EAN- und ILN-Nummern
  • Formulare / Berichte mit fashionspezifischer Rasterdarstellung und BI-Analyse / Reports mit Fashion-Attributen und –Merkmalen

Funktionen - Standard Dynamics AX / D365FO

In nur einer Lösung bietet Microsoft Dynamics AX / D365FO vordefinierte Funktionen für die speziellen Anforderungen in zahlreichen Branchen:

  • Fertigung
  • Großhandel/Distribution
  • Einzelhandel
  • Dienstleistungen
  • öffentliche Verwaltung

Darüber hinaus unterstützen die ERP-Kernfunktionalitäten die Anwender in Finanzmanagement, Personalverwaltung, Supply Chain Management, Vertrieb, Marketing und weiteren Geschäftsbereichen.

Beim Erwerb einer einzigen Enterprise-Lizenz von Microsoft Dynamics AX steht dem Benutzer ein integriertes Funktionsspektrum zur Verfügung, was weit über die klassischen ERP-Anforderungen hinausgeht und vollkommen ohne Schnittstellen mit einer einzigen, zentralen Geschäftsprozessbibliothek arbeitet:

Integration in Microsoft Office

Microsoft Dynamics AX ist vollständig in die Microsoft Office Produktwelt eingebunden:

  • Datenimport und -export von und nach Microsoft Excel
  • Schnelle Bearbeitung komplexer Datasets mit Microsoft PowerPivot und deren Analyseergebnisse im Intranet anderen Benutzern zugänglich machen
  • Aktivitäten, Termine und Kontakte mit Microsoft Outlook synchronisieren
  • Projektplanung mit Microsoft Project synchronisieren
  • Dokumentation von Bedienungsprozessen für andere erstellen und versenden

Workflow-Unterstützung

Bereits im Standard beinhaltet Microsoft Dynamics AX über 60 vordefinierte grafische Workflows, die an die jeweiligen unternehmensspezifischen Bedürfnisse individuell angepasst werden können. Somit lassen sich die Prozesse einfach unterstützen und die Aktivitäten präzise planen.

Analyse-Funktionalitäten und BI-Cubes

Als integrierte Unternehmenslösung beinhaltet Microsoft Dynamics AX neben vielen Statistiken (online und in Listenform) auch im Standard verschiedenste Auswertungsmöglichkeiten:

  • Diverse Standardlisten und Auswertungen userspezifisch online verfügbar
  • Alle Listen sind nach Excel exportierbar
  • BI-Tools im Standard enthalten (MS Reporting- und Analysis-Services)
  • On-Demand-Analysen mit PowerPivot, Direktzugriff und über BI-Cubes

Das Layer-Modell:

Jeder unserer Kunden hat seine eigenen Wünsche, Anpassungen und Anforderungen,
die von Walter & Partner individuell umgesetzt werden.
Das Layer-Modell basiert auf Kernfunktionalitäten von Microsoft Dynamics AX, die durch die Branchenlösung WP Fashion Dynamics von Walter & Partner erweitert wurden und individuelle Kundenanpassungen zulassen (User-Layer). Die objektorientierte Programmierung und die Layer-Architektur von Microsoft Dynamics AX erlauben es, die einzelnen Layer unterschiedlich weiter zu entwickeln und gleichzeitig Transparenz und Upgrade-Fähigkeit des Gesamtsystems zu erhalten. Ohne den Kern des Systems zu verändern, können Kunden- und Branchenanforderungen effizient und flexibel angepasst werden.

Skalierbarkeit durch modernste Systemarchitektur:

Microsoft Dynamics AX hat eine 3-Tier-Architektur. Das bedeutet, dass die Software sowohl für kleine Unternehmen als auch für große Konzerne ideal geeignet ist. Sobald die Anzahl der Arbeitsplätze durch organisches Wachstum oder durch Firmenzukäufe ansteigt, lässt sich Microsoft Dynamics AX durch einfache Erweiterung von zusätzlichen AOS (Application Object Server) problemlos erweitern.

Schnittstellen – Technik:

Microsoft Dynamics AX hat im Standard schon einen sehr hohen Funktionsumfang. Dennoch bleibt es im heutigen Zeitalter der Kommunikation nicht aus, dass Daten mit anderen Systemen ausgetauscht werden müssen.
Dank der modernsten technologischen Plattform von Microsoft Dynamics AX gibt es unzählige Möglichkeiten eine Anbindung zu Fremdsystemen herzustellen:
AIF - Application Integration Framework / Biztalk / WebServices (XML) / CSV-Dateien / uvm...

MS-Office-Integration:

  • Excel, Word, Outlook, Project, Dynamics-CRM, etc.

.NET-Framework:

  • Komplette Bandbreite der .NET-Welt steht zur Verfügung
  • Über .NET-Schnittstelle können sogar Fremd-Frameworks verwendet/unterstützt werden (z.B. Java-Frameworks)
  • Vereinfachung der Administration sowie bessere Steuerung und Kontrolle durch ein rollenbasiertes Nutzerkonzept
  • Tranzparenz durch zentrales Datenmanagement
  • Automatische Zusammenführung von operativen Geschäftsprozessen und Finanzbuchhaltung
  • Reduzierung von Datenredundanz
  • Investitionssicherheit wird durch die Partnerschaft mit dem globalen Player Microsoft gewährleistet
  • Aktuelle Technologien
  • Hohes Potenzial zur effektiven Einsparung von Ressourcen